Klaus Krämer

War Vater von sieben Kindern, leitete über 50 Jahre erfolgreich seine Heilkunde Praxis in Berlin / Tegel, über 20 Jahre Dozent am selbst mit gegründeten Institut für Phytotherapie in Berlin, 15 Jahre tätig für den Uslarer Kreis. Klaus war leidenschaftlicher Sänger und Naturliebhaber. 2016 verstarb er im Alter von 76 Jahren.

Der Satz „Das individuelle Teerezept aus dem Auge“ wurde besonders von ihm geprägt. Er kombinierte wie kein anderer seine Kenntnisse der Augendiagnostik mit der Heilpflanzen Therapie (Phytotherapie). Diese Diagnostik war grundlegend für die individuelle Behandlung eines jeden Patienten. Bei seinen zahlreichen Schülern legte er großen Wert, dass sie selbstständig und zusammenhängend zu denken lernen. Das Denken in Zusammenhänge war seine große Stärke. Er konnte Verbindungen herstellen und begründen, die es nur selten in Büchern der Naturheilkunde zu lesen gibt.

Bis zuletzt liebte er es zu lernen und ihm wohnte eine große Liebe inne, Wissen weiterzugeben.