Zwiebeln

Die Zwiebel (Allium cepa) gehört der Gattung der Lauche an. Die Laucharten enthalten allesamt einen Schwefelanteil und die Zwiebel im Besonderen (zB. Allizin). Über den Schwefel wirken sie entgiftend auf den ganzen Organismus. Außerdem wirken sie probiotisch. Das meint, dass sie die „guten Bakterien“ im Darm fördern und somit das Immunsystem. Über die Zwiebel könnte man locker ein Buch schreiben. Schon alleine das Kochen mit der Zwiebel ist gesund. Das Brennen der Augen erscheint zwar als lästige Nebenwirkung, jedoch werden die Schleimhäute in Nasen – Mund – und Rachenraum desinfiziert. Die Zwiebel vernichtet die Bakterien auf den Schleimhäuten und durchblutet sie kräftig.

Belassen wir es dabei, dass sie für uns sehr vielseitig gesundend einzusetzen ist: Vom Infektionsschutz über eine Blutreinigung bis zur Kräftigung des Herzens und Arteriosklerose Vorbeugung sowie Bekämpfung.