Avocado

Die Avocado zählt zu der Pflanzenart aus der Familie der Lorbeergewächse. Sie ist eine Steinfrucht und stammt aus Mittelamerika.

Von allen Früchten bietet sie den höchsten natürlichen Fettgehalt. Ein großer Teil davon liegt in Form von hochwertigen Omega 3 Fettsäuren vor. Über diese wird die Lebertätigkeit angeregt und der Fettstoffwechsel reguliert. Aufgrund des hohen Fettstoff Gehaltes ist die Avocado ein ideales Lebensmittel für alle, die auf tierische Nahrung verzichten.

Aufgrund einer speziellen Zuckerart (Mannoheptulose) macht die Avocado munter, vital und Fettleibige schlank. Das letztere ist natürlich übertrieben. Zum Abnehmen gehört, wie wir wissen, mehr dazu. Dadurch dass dieser spezielle Zucker den Blutzuckerspiegel nicht anhebt und somit ebenso nicht den Insulin Spiegel, kommt es zu einer besseren Fettverbrennung. Insulin blockiert nämlich die Verbrennung von Fettzellen.

Über einen reichhaltigen Gehalt an Lezithin wirken sie stärkend auf das Nervensystem (ebenso über ihre B Vitamine) und über ihren Kupfer Gehalt fördernd auf die Blutbildung.

Genießen Sie sie doch regelmäßig zum Frühstück. Achten Sie darauf, dass Sie sie im reifen Zustand kaufen oder falls sie noch zu hart ist, sie einige Tage zu Hause liegen lassen.